Forum des Vereins Fellgesichter e.V. (http://www.fellgesichter-forum.eu /index.php)
- Ernsthaftes (http://www.fellgesichter-forum.eu /board.php?boardid=20)
-- Medizinisches (http://www.fellgesichter-forum.eu /board.php?boardid=26)
--- Behandlung von schwerer Arthrose (http://www.fellgesichter-forum.eu /threadid.php?threadid=2430)


Geschrieben von siggi am 22 Feb, 2013 um 22:03 59:

Behandlung von schwerer Arthrose

Wer hat Erfahrung mit der medikamentösen Behandlung von schwerer Arthrose beim älteren Hund? Schulmedizinisch und alternativ?
Über Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.
Unsere Nicky, sie ist eine 13jährige Labradordame, war bis vorgestern mit Previcox gut eingestellt - jetzt mag sie kaum noch aufstehen und laufen.
Hat jemand Erfahrungen mit einer anderen Therapie? Oder einer Kombinationstherapie?

Über Eure Meinung, Vorschläge, Rat etc. wäre ich sehr dankbar
Sigrid Weinen


Geschrieben von tina61 am 24 Feb, 2013 um 19:02 25:

Hallo Siggi,

schau doch mal im Casa-Forum nach. Ich habe mal unter "suchen" Arthrose eingegeben und da kommt dann einiges. Unter anderem was von Zeel oder was mit Muschelextrakt, guck doch einfach selbst mal, ob Du was für Dich verwenden kannst. Auch unter "Gesundheit" ist ein Thread mit Arthrose.

Viel Erfolg für Euch!!!!!!!!!

LG Christina


Geschrieben von Petra am 27 Feb, 2013 um 05:56 28:

Ich habe eine alte SH gehabt, die schwerste HD und Athrose hatte. Sie hat täglich über 3 Jahre Metacam bekommen und ist damit ganz gut klargekommen.

_______________
LG
Petra, Linus und Amanda

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH