RegistrierungVGUser-Google-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZur Startseite

Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Rettung und Hilfe » Tötungsstation Jaszbereny » HILFE - Jaszbereny ist schon wieder voll :-(((( » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
spitzfan spitzfan ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 07 Aug, 2009
Beiträge: 5

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 0
vergeben: 0


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: eine Zwergspitz- sowie eine Kleinspitzhündin
Alter:: 64
Wohnort: Bonn



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weinen

Hallo,

Ihr schreibt, neune Hunde konnten ausreisen. Ist die kleine helga dabei oder wo finde ich die Glückspilze?

Marlies

18 Aug, 2009 12:08 18 spitzfan ist offline Email an spitzfan senden Beiträge von spitzfan suchen Nehmen Sie spitzfan in Ihre Freundesliste auf
siggi siggi ist weiblich   Zeige siggi auf Karte
Administrator


Dabei seit: 04 Mar, 2009
Beiträge: 1641

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 0


Knuddels: 21

Meine Fellgesichter: Ella

Karlchen
Alter:: 56
Wohnort: WHV



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nach Deutschland ausreisen können die Hunde erst ,wenn die Hunde ein neues Zuhause bzw
eine Pflegestelle haben. Direkt aus der Tötung bringen wir in gar keinem Fall einen Hund nach Deutschland! Da gibt es zum einen gesetzliche Fristen nach der Tollwutimpfung und zum anderen
sind die Hunde in der Regel ganz und gar nicht in der körperlichen Verfassung reisen zu können.
Sie müssen erst medezinisch versorgt, entwurmt entfloht geimpft und gechipt werden. Außerdem reist kein Hund (außer die ganz jungen) unkastriert!
Die vermittelten Glücksfelle stehen auf der H P des Vereins , die geretteten unter Reisebericht
Sigrid

18 Aug, 2009 22:41 51 siggi ist offline Email an siggi senden Beiträge von siggi suchen Nehmen Sie siggi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5]  
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Rettung und Hilfe » Tötungsstation Jaszbereny » HILFE - Jaszbereny ist schon wieder voll :-(((( » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4365 | prof. Blocks: 935 | Spy-/Malware: 1149
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2009 WoltLab GmbH