RegistrierungVGUser-Google-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZur Startseite

Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Ernsthaftes » Tierschutz allgemein » RUMÄNIEN-LAND DER MASSENMÖRDER? Amt 5.4. wurde entschieden gegen EU-Recht zu töten :-((( HELFT!!!! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Anja Anja ist weiblich   Zeige Anja auf Karte
Super Moderator




Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 608

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 1


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Harry, Lyra und Sam im Herzen
Alter:: 44
Wohnort: Erlangen



Beitrag im Focus von gestern Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein neues Urteil zum Thema Strassenhunde in Rumänien.

Hier eine Kopie des Artikels im Focus.

Mittwoch, 11.01.2012, 17:33

dpa Ein Straßenhund untersucht eine Mülltonne in Kiew in der Ukraine Nach einem neuen Verfassungsgerichtsurteil dürfen in Rumänien herrenlose Hunde nicht mehr getötet werden. Es gab damit den Klagen der Opposition recht.

Das Verfassungsgericht kippte am Mittwoch ein Gesetz, wonach Kommunen unter strengen Auflagen herrenlose Hunde einschläfern lassen duften. Eine Urteilsbegründung wurde zunächst nicht veröffentlicht. Abgeordnete der liberalen und sozialistischen Opposition sowie zahlreiche Tierschutzorganisationen hatten gegen das von der bürgerlichen Regierung im Parlament durchgesetzte Gesetz geklagt.

Seit mehr als 20 Jahren wird in Rumänien kontrovers und emotional über die Massen herrenloser, teilweise aggressiver Hunde diskutiert, die in den Städten des Landes herumstreunen. Jährlich werden in Rumänien mehr als 10 000 Menschen von streunenden Hunden gebissen. Mindestens vier Opfer starben.


Strenge Auflagen
Das nun für verfassungswidrig erklärte Gesetz erlaubte es Bürgermeistern, streunende Hunde in ihrem Ort töten zu lassen – allerdings nur nach einem Referendum, einer Meinungsumfrage oder einer Bürgerversammlung. Sofort eingeschläfert werden durften nur nachweislich unheilbar kranke Hunde.


LG
Anja mit Harry, Lyra und Sam im Herzen

_______________
"If there are no dogs in heaven,
then when I die
I want to go where they went ...!"

12 Jan, 2012 13:24 07 Anja ist offline Email an Anja senden Homepage von Anja Beiträge von Anja suchen Nehmen Sie Anja in Ihre Freundesliste auf
Petra
Routinier


Dabei seit: 09 Mar, 2009
Beiträge: 263

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 0
vergeben: 0


Knuddels: 11

Wohnort: Niederrhein



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie befürchtet:

der Präfekt von Bucarest hat sich geäußert: Die Tierschützer sollten sich nicht so freuen....

und nun geht es wieder los:

Bitte diese Petition unterschreiben - es sind ganz schlimme Misshandlungen und Tötungen zugange. Nicht vergessen, die anschließend erhaltende Email anzuklicken

http://www.million-actions.de/2012/01/13...ssungsgerichts/

_______________
LG
Petra, Linus und Amanda

13 Jan, 2012 19:21 13 Petra ist offline Email an Petra senden Beiträge von Petra suchen Nehmen Sie Petra in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Ernsthaftes » Tierschutz allgemein » RUMÄNIEN-LAND DER MASSENMÖRDER? Amt 5.4. wurde entschieden gegen EU-Recht zu töten :-((( HELFT!!!! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1001 | prof. Blocks: 1532 | Spy-/Malware: 667
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2009 WoltLab GmbH