RegistrierungVGUser-Google-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZur Startseite

Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Stammtisch » Erziehung, Hundesport und Beschäftigung » Farina und Karli haben ein Problem ... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



geschockt Farina und Karli haben ein Problem ... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt wende ich mich ans Forum, vielleicht habt ihr ja Tipps für mich. SOS

Seit Jahren treffe ich abends zwei Freudinnen mit ihren Hunden, vorher bei uns im Garten wilde Hundespiele und Ballspiele, danach spazieren.
Alle Hunde waren befreundet und bildeten ein Rudel.
Drei Weibchen, ein Rüde, alle kastriert. Der Rüde Karli glaubt, dass mein Garten sein Revier ist Augenzwinkern

Rosi und Karli haben immer sehr lustige Raufspiele gespielt - wild, aber immer liebevoll.
Nach Rosis Tod war Karli zwar recht irritiert, kam aber trotzdem sehr gerne hierher.

Karli kommt aus einem Tierheim, war dort in Rudelhaltung, wurde aber von der Leithündin gemobbt.
Er ist ein lieber, aber auch in manchen Dingen problematischer Hund. Ginge auf Jogger, Radfahrer, Traktoren, Mopeds usw. los, wenn man ihn ließe.
Ist ein absoluter "Leinenterrorist", wenn er mit seinem Rudel unterwegs ist. Wenn ein fremder Hund kommt, führt er sich extrem auf. Es hört sich gefählich an, ist aber glaube ich nur Angstverhalten.
-------
Ich dachte jedenfalls, dass es kein Problem sei, Karli und Farina bekannt zu machen, weil er ja auch mit Rosi so gut befreundet war.
Ist es aber doch, Karli war fassungslos, dass da ein fremder Hund in "seinem" Garten ist und wäre gleich auf Farina losgegangen, wenn wir ihn gelassen hätten.

Das hat sich nicht geändert. Karli kann nicht mehr zu uns in den Garten.
Wenn wir uns draußen treffen, müssen wir auf mind. 10 m Abstand bleiben, weil die Hunde sonst an der Leine aufeinander losgingen.
Spazierengehen geht nur mehr im entsprechenden Abstand, oder Karli muss mit seinem Frauli allein gehen. Insgesamt ein unbefriedigender Zustand. Noe

Farina, die zu allen Hunden freundlich bis zurückhaltend ist, ist nun nun auch grantig auf den Karli und rast bellend auf ihn zu, wenn sie ihn sieht.

Wir sind ratlos. Karli ist ein Schnauzer-Terrier-irgendwas-Mix, ca. 13 Kilo. Farina hat ca. 30 kg.
Wir trauen uns nicht, die Hunde ohne Leine in meinem Garten zusammenkommen zu lassen, weil wir fürchten, die beiden könnten böse raufen.

Und ich möchte auf keinen Fall, dass Farina schlechte Erfahrungen macht.

Habt ihr einen Rat?
Wir haben schon überlegt, einen Hundetrainer zu engagieren.
Was meint ihr dazu?

Ich bin euch für eure Erfahrungen dankbar! Danke
Liebe Grüße
Silvia

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von silviaf am 29 Apr, 2010 12:31 31.

29 Apr, 2010 10:22 04 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich   Zeige Tina auf Karte
Moderator




Dabei seit: 04 Jan, 2010
Beiträge: 1131

Guthaben: 20 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 0


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Laika, Keiko, Farkas und Prinzessin Frosty sowie unser geliebtes im Herzen unser geliebtes Ivobärchen, unser Meximäuserich , Kantorwölfchen und 6 zauberhafte Samtpfoten
Alter:: 49
Wohnort: Köln

Deutschland

Sonnenschein Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hund2 Hund Hund Katze Katze Katze Katze Katze

Hallo Silvia,

würde versuchen den kleineren Hund ohne Leine mal an Farina schnüffeln zu lassen um den "Eindringling " in "seinem Garten" kennen zu lernen. Aber immer so das man den Krawallmöp im Notfall am Kragen packen kann und einnorden. Eine Wasserpistole kann dabei hilftreich sein, ist unangenehm aber wirkungsvoll.
Dem Frechdachs Karli könnte aber sowieso ein wenig Hundeschule und Training gut tuen.
Wenn ihr ganz viel Pech habt, mögen die beiden sich einfach nicht, sowas gibt es auch, dann glaube ich hilft alles nichts.
Meine Hündin zum Beispiel ist lieb, gut erzogen und zu allen anderen Hunden nett, ausser zur Schäferhündin aus der Nachbarschaft, da ist sie sofort auf Krawall gebürstet. Das hat sich in Jahren auch nicht geändert, wir gehen uns beim Spaziergang aus dem Weg.

Hoffe das hilft euch ein wenig weiter.

LG von Tina und Rudel, und ein Küsschen an die süsse Farina von Ivo, die beiden haben lange zusammen auf der Liste der Notfälle gestanden.

_______________
Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn sie Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiche Rechte auf Schutz.
(Franz von Assisi, (1182 - 1226), , katholischer Heiliger, Stifter des Franziskanerordens )

11 May, 2010 21:32 54 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Fragezeichen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

GoodPost
Also, hier ist Farina! Alarm

Ich muss euch doch erzählen, wie es weitergegangen ist mit meinem Erzfeind Karli Verrueckt Zunge raus
Mein ratloses Frauli hatte euch ja geschrieben, dass wir uns überhaupt nicht leiden konnten.

Fast vier Monate lang konnten unsere Fraulis nur mit Mindestabstand 10 Meter miteinander spazieren gehen. Kichern
Auch Schlichtungsversuche von Fanni und Daisy waren nutzlos.

Aber - siehe da - am vorletzten Sonntag ist der Karli seinem Herrli abgepascht Frieden
und quasi mit gehisster weißer Fahne bei unserem Gartentor aufgetaucht.
Mein Herrli Klaus hat ihn gleich geschnappt und in unseren Garten geholt.
Frauli ist um eine Leine gelaufen und hat den Karli festgehalten.

Dann war großes Theater: Enten und Katze in den anderen Garten scheuchen und dann der große Augenblick:
Karli von der Leine runter!

Und siehe da: Zuerst haben wir uns wohl ein bissl angegrantelt, aber der Karli war ja
ohne Frauli da und musste also nicht den Macho raushängen lassen.
Und ich bin ja sowieso eine tolerante, wenn man mich nicht belästigt Engel cool

Also haben wir mal versucht, ob wir das lustige Nachlaufspiel miteinander spielen können.
Tja, ich kann euch sagen, wir müssen noch ein bisschen üben, aber eigentlich ist der Karli
ein recht netter Kerl, wenn er sich nicht so aufspielt.

Karli und ich müssen uns zwar immer wild keifend begrüßen, aber dann gehen wir friedlich los.

Gestern war ich mit Frauli und Fanni das erste Mal bei Karli zu Besuch.
Hat mir gut gefallen und wir sind sogar gemeinsam durch den Garten getobt.
Manchmal benimmt sich der Karli noch immer respektos, dann zeige ich ihm gleich, wie toll ich Zähne fletschen kann Froehlich

Ihr sehr also, wir Hunde mussten das Ganze nur selbst in die Pfote nehmen. Spitze

Schöne Grüße von euer
Farina + Rudel

04 Aug, 2010 12:39 12 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich   Zeige Tina auf Karte
Moderator




Dabei seit: 04 Jan, 2010
Beiträge: 1131

Guthaben: 20 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 0


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Laika, Keiko, Farkas und Prinzessin Frosty sowie unser geliebtes im Herzen unser geliebtes Ivobärchen, unser Meximäuserich , Kantorwölfchen und 6 zauberhafte Samtpfoten
Alter:: 49
Wohnort: Köln

Deutschland

Augenzwinkern Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

98-GirlPower GoodPost


Hallo Farina,

endlich haben es die zweibeinige Rudelleitung und der kleine freche Kerl verstanden, wir Damen geben den Ton an. Du solltest dem Frechdachs doch erzogen bekommen, das wäre doch gelacht.

Ich habe da Erfahrung, lebe schliesslich mit 2 Rüden zusammen die ich unter meiner Pfote halten muss, ganz zu schweigen von 10 Katzen und unseren Urlaubspflegies.

Wuff und lieben Gruß an Deine Zweibeiner

Laika aus dem Wahner Streichelzoo

_______________
Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn sie Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiche Rechte auf Schutz.
(Franz von Assisi, (1182 - 1226), , katholischer Heiliger, Stifter des Franziskanerordens )

04 Aug, 2010 18:14 13 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Laika,

ja, jetzt haben wir es geschafft!
Bei so viel 98-GirlPower kann er ja gar nicht anders Augenzwinkern

Nur das mit den Enten in Ruh lassen müssen wir ihm nochmals erklären ...
Wir Mädls haben das ja gleich begriffen, dass die KEIN Futter sind ...




Von links nach rechts: Pearlie, Karli, Fanni, Sieglinde (Karli-Mami), Farina ...

23 Sep, 2010 23:37 43 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
Asia Asia ist weiblich
Moderator




Dabei seit: 17 Mar, 2009
Beiträge: 534

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 2
vergeben: 0


Knuddels: 17

Meine Fellgesichter: ASIA , Libero und Collin
Schwarzweiss, Juli, August, Rosalie,Rülps und neuerdings Herbert
Alter:: 43
Wohnort: Stemwede



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvia,
Super, das es so gut klappt mit Euch ALLEN Froehlich
Schöne Bilder sind das. Tja das mit den Enten wird wohl der grösste Brocken sein.
LG Andrea

24 Sep, 2010 06:54 07 Asia ist offline Email an Asia senden Beiträge von Asia suchen Nehmen Sie Asia in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich   Zeige Tina auf Karte
Moderator




Dabei seit: 04 Jan, 2010
Beiträge: 1131

Guthaben: 20 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 0


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Laika, Keiko, Farkas und Prinzessin Frosty sowie unser geliebtes im Herzen unser geliebtes Ivobärchen, unser Meximäuserich , Kantorwölfchen und 6 zauberhafte Samtpfoten
Alter:: 49
Wohnort: Köln

Deutschland

Daumen hoch! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

98-GirlPower 98-GirlPower 98-GirlPower

Hallo Farina,

na das hört sich doch gut an. Habe hier jetzt auch noch eine Hündin im Rudel, die ist aber brav und läuft hinter mir her wie sich das gehört. Nur beim Fressen musste ich ihr zeigen wer die Chefin ist.

Kommst Du auch zum Hundietreffen ? Dann lernen wir uns kennen, Ivobärchen kennst du ja schon.


Wuff Laika aus dem Streichelzoo

_______________
Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn sie Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiche Rechte auf Schutz.
(Franz von Assisi, (1182 - 1226), , katholischer Heiliger, Stifter des Franziskanerordens )

24 Sep, 2010 10:45 19 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Laika,

ich würd euch ja gern alle kennen lernen - aber Frauli überlegt noch. Liebgrins
Mir wird ja schlecht bei längerem Autofahren No2

Also müssten wir mit dem Nachtzug fahren.
Das kostet so viel, dass Frauli übrlegt, ob sie statt dessen einen Hund retten soll ...

Womit sie ja auch Recht hat ...
Aber wir täten schon gern kommen ...

Farina + Rudel

24 Sep, 2010 11:05 23 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Stammtisch » Erziehung, Hundesport und Beschäftigung » Farina und Karli haben ein Problem ... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 157017426157017575 | prof. Blocks: 635 | Spy-/Malware: 832
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2009 WoltLab GmbH