RegistrierungVGUser-Google-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZur Startseite

Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Ernsthaftes » Rechtliche Fragen - Deutschland » Wachhunde » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4595

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Sonnenschein Wachhunde Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wachhunde

Grundstückseigentümer trifft die Verpflichtung für einen verkehrssicheren Zustand ihres
Grundstücks zu sorgen. Im zumutbaren Rahmen sollen Gefahren von Dritten abgewendet
werden. Diese Verpflichtung gilt insbesondere für Grundstücke von denen aufgrund besonderer
Umstände, erhebliche Gefahren ausgehen. Hierzu gehört auch das uneingeschränkte
Herumlaufen eines bissigen Hundes, auf einem in einem Wohngebiet gelegenen
Hausgrundstück. Wird ein Besucher in solch einem Fall gebissen, so haftet der
Grundstückseigentümer nicht nur als Hundehalter, sondern auch, weil er seine Sorgfaltspflicht
gegenüber anderen verletzt hat. Ein am Tor angebrachtes Schild "Warnung vor dem Hund" stellt
keine ausreichende Sicherung dar, weil es ein Betretungsverbot nicht ausspricht und auch nicht
auf die Bissigkeit des Hundes hinweist. Wer aber solch eine Warnung aus dem Wind schlägt,
muss sich im Falle einer Hundebissverletzung, ein Mitverschulden anrechnen lassen und
bekommt nicht den vollen Schaden bezahlt.
(Landgericht Memmingen, Az: 1 S 2081/93)

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

23 Feb, 2011 10:29 49 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Ernsthaftes » Rechtliche Fragen - Deutschland » Wachhunde » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4906 | prof. Blocks: 935 | Spy-/Malware: 1239
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2009 WoltLab GmbH