RegistrierungVGUser-Google-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZur Startseite

Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Unsere Partner » Tierasyl Tuzla in Bosnien-Herzegowina » KATASTROPHE: Über 150 Hunde seit Ausbruch der Epidemie im Tierasyl Tuzla gestorben... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich sitz grad vor dem Computer und heule.
Ich versuche, einen Flyer zu machen, und ich bin eine, die sich ja nicht einmal die Hunde im Illatos
anschauen kann.
Es ist zum Verzweifeln, so eine Tragödie. Weinen Weinen Weinen

Mir tun die Hunde so leid und ich fühle mich so hilflos.
Aber Heulen nützt nix, ich weiß es eh. Wir müssen versuchen, so viel wie möglich zu helfen.

Aber es macht mich einfach so traurig, das Ganze.

Wir brauchen jetzt ganz, ganz dringend den Container für die Quarantäne und die Hundehütten.
Und ganz, ganz viele Schutzengel für die Hunde und für Nevenka. Engel Engel Engel Engel Engel
Wie stark diese Frau ist, das alles zu ertragen, ist mir ein Rätsel. Ich bewundere sie sehr. Verbeugung

09 May, 2011 18:12 35 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
siggi siggi ist weiblich   Zeige siggi auf Karte
Administrator


Dabei seit: 04 Mar, 2009
Beiträge: 1641

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 0


Knuddels: 21

Meine Fellgesichter: Ella

Karlchen
Alter:: 56
Wohnort: WHV



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weinen Weinen Weinen Weinen
einfach nur zum heulen...aber das hilft nicht, da hat Silvia recht!
Die einzige Möglichkeit den Hunden zu helfen ist neben den Hundehütten
möglichst schnell die Container aufstellen, dann sind die Hunde auch nachts halbwegs geschützt.
Außerdem ist man erst dann in der Lage den kranken und geschwächten Tieren effektiv zu helfen! Vielleicht sollte man vor Ort überlegen wie man sicher Regenwasser auf dem Gelände sammeln und aufbewahren kann - aber das wird erst nach den nächsten ergiebigeren Regenfällen wirklich helfen.
Also erst die Container und weitere Hütten! Und das möglichst schnell.....

Sigrid

09 May, 2011 22:13 12 siggi ist offline Email an siggi senden Beiträge von siggi suchen Nehmen Sie siggi in Ihre Freundesliste auf
Chris1234 Chris1234 ist männlich   Zeige Chris1234 auf Karte


Dabei seit: 06 Aug, 2010
Beiträge: 150

Guthaben: 30 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 4
vergeben: 0


Knuddels: 9




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

für mich sind es knapp 600km bis da

_______________
LG
Chris

alle Infos über die Tötungsstation Jaszbereny
www.ungarn-hunde.info

09 May, 2011 23:13 29 Chris1234 ist offline Email an Chris1234 senden Homepage von Chris1234 Beiträge von Chris1234 suchen Nehmen Sie Chris1234 in Ihre Freundesliste auf
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich wurde darauf hingewiesen, dass in diesem Thread unsere Spendendaten fehlen:

Fellgesichter e.V.
Sparkasse KölnBonn
KontoNr.: 1900714351
BLZ: 37050198
Für den Auslandszahlungsverkehr
BIC: COL SDE 33 (Swift)
IBAN: DE16370501981900714351

paypal-Button unter:
http://www.fellgesichter.eu/spenden.html

Danke Danke Danke an alle, die helfen!

10 May, 2011 09:28 00 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Emotionen kochen jetzt natürlich überall hoch, das ist verständlich, jeder reagiert auf diese
Bilder und Berichte auf seine emotionale Art. Doch es wäre besser, sich auf die Möglichkeiten zu
zu konzentrieren, wie man Hilfe leisten kann und sich nicht in Schuldzuweisungen und gar noch
Beleidigungen auszutoben (wie das in einem anderen Forum zu diesem Thema geschieht).
Solange man nicht sicher weiß, was los ist, ist es für uns hier in Deutschland sehr schwer,
direkte Hilfe zu leisten.

Wichtig wäre zu wissen, was das eigentlich für eine Epidemie ist/war!

Wenn die Offiziellen schon nicht mit Nevenka oder den Journalisten vor Ort sprechen wollen, wie
schwer ist das von hier aus, einen ans Telefon zu bekommen? Es ist fast unmöglich :-(

Nun gab es einen Fernseh- und einen Radiobericht, gestern auch einen Zeitungsbericht - die
Bevölkerung ist alarmiert. Bisher leider keine Stellungnahme der Offiziellen.

Und immer noch keine Stellungnahme des Amtsveterinärs.

Wir versuchen dennoch gerade alles, um den Amtsveterinär zu aktivieren - diese
Gleichgültigkeit ist schon für uns hier nicht auszuhalten - wie schlecht muss es Nevenka gehen?

Das Wasser, um das es ging, ist nicht mehr da - es ist aufgebraucht schon seit Sonntag - es hat
eben gedauert, bis man festgestellt hat, dass es das Wasser sein könnte. Dann musste am
Wochenende auch in einem muslimischen Land erstmal jemand auf der Stadt erreicht werden,
um zu klären, ob man Hilfe bekommen könnte.

Und Stimmen aus der Bevölkerung, dass Nevenka schuld sei, denn wenn sie da kein Tierasyl
hätte, wären die Hunde nicht dort... Wuetend

Wie Siggi schon gesagt hat: Wir müssen dafür sorgen, dass das Tierasyl eine Quarantäne
bekommt, ein Möglichkeit, dass vor Ort behandelt werden kann und man sich etwas
unabhängiger vom Amtsveterinär und die kranken Hunde nicht in Gitterkäfigen vor der
Veterinärstation stehen. Wettbewerb schadet ihm sowieso nicht - und wird Nevenka
heute mit 3 kranken Hunden zu einem anderen Tierarzt in einer anderen Stadt fahren..wir
werden das bezahlen und hoffen auf weitere Spender, die das unterstützen. Die Fahrt 1,5
Stunden über eine schlechte Straße (70 km) Richtung Grenze, wir werden erzählen.

Wir rechnen gerade aus, was so eine Medizin-/Quarantänestation kosten wird, Leute vor Ort
suchen bereits nach 2 Containern, ein Plakat dafür haben wir in Vorbereitung. Ein islierten
Container, den man als Sanistation umbauen kann (er muss Fenster haben und einen
Stromanschluss, damit wir ihn umziehen können, wenn das Asyl endlich diesen Müllberg
verläßt), haben wir bisher nur für 1500 Euro einer gefunden.

Nicht dass diese Med-Station die Epidemie hätte verhindern können, aber man hätte vielleicht
die Hunde dort separieren und vor Ort behandeln können...vielleicht war es etwas
Ansteckendes?

Es ist schrecklich, aber ich denke, wir können helfen:

- Herausfinden, was die Epidemie ausgelöst hat: Zum Beispiel Hunde von einem anderen
Veterinär untersuchen zu lassen..
- Hundehütten aufstellen- Ein Projekt zu starten, wie das Team vor Ort mehr Schatten herstellen kann. Wir starten am
besten einen neuen Thread dazu und diskutieren dort
- die Quarantäne- und Welpenstation aufstellen und ausstatten, dass vor Ort behandelt werden
kann
- die loyalen Arbeiter belohnen! Im Gegensatz zu den Hundefängern sind sie nicht bei der Stadt
angestellt und bekommen keinen regeläßigen Lohn von der Stadt und bekommen keine
Sozialversicherung - als Verein können wir keine Löhne bezahlen. Das ist Sache der Stadt, aber
wir werden weiter Druck ausüben, dass diese, wie die Hundefänger, alle drei mit
Sozialversicherung angestellt werden.
- bei der POSITIVEN Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Es kann nicht sein, dass Nevenka
und ihr Team bei solchen Belastungen auch noch Anfeindungen ausgesetzt sind!
- und das Futterprojekt dürfen wir nicht vergessen.

Was Ihr helfen könnt?

Bitte sprecht alle Bekannten und Kontakte darauf an, bittet um kleine Spenden und verteilt die Plakate.

Wenn jeder hier 5-10 Euro für eines dieser Projekte gibt, wird sich im Tierasyl etwas verändern!

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

10 May, 2011 09:35 31 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich   Zeige Tina auf Karte
Moderator




Dabei seit: 04 Jan, 2010
Beiträge: 1131

Guthaben: 20 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 0


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Laika, Keiko, Farkas und Prinzessin Frosty sowie unser geliebtes im Herzen unser geliebtes Ivobärchen, unser Meximäuserich , Kantorwölfchen und 6 zauberhafte Samtpfoten
Alter:: 49
Wohnort: Köln

Deutschland

cool Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hexe Hexe 105-Klugscheiss Hexe Hexe

Sollten nicht erstmal die grundlegenden Probleme angegangen werden, das weiss man ja auch schon aus Entwicklungshilfeprojekten das eine geregelte Wasserversorgung mit sauberen Wasser erstmal die Grundlage ist, bevor man irgenwelche Bauten erstellt. Solange man damit von anderen abhängig ist, nützt die Beste medizinische Versorgung nix.

Also zunächst mal Möglichkeiten das Wasser zu kontrollieren oder zu reinigen (z.B. Abkochen), damit die armen Wuffels nicht als Versuchsobjekte herhalten müssen...... Hexe, wahlweise könnte man einen Mitarbeiter der Stadt an den Zaun ketten und als Vorkoster gebrauchen....,. Teufel

LG Tina und der Streichelzoo

Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer

Rettet die bosnischen Schmusemonster..... 98-GirlPower Wuff Prinzessin Frosty

_______________
Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn sie Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiche Rechte auf Schutz.
(Franz von Assisi, (1182 - 1226), , katholischer Heiliger, Stifter des Franziskanerordens )

10 May, 2011 10:25 27 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
blackbirdsland   Zeige blackbirdsland auf Karte




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 109

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 3


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: 1 Hund, 2 Katzen, 2 Ratten, 4 Mäuse, 2 Kaninchen
Alter:: 47
Wohnort: Graz



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Babs
Ich muss mich gerade mühevoll sammeln...bin so sauer!

Bis jetzt sind heute wieder über 20 Hunde gestorben. Der Amtsveterinär war nicht mal dort, aber
behauptet, es seien nur 4 Hunde! Deshalb wird auch kein Wasser offiziell analysiert!

Gestern war ein Journalistenteam vor Ort im Asyl - ich bekomme Nachricht, ob heute dazu nochmals etwas gesendet wird. Ich versuche Kontakt zu diesen zu bekommen.

Wir haben gesagt, das wir die Wasseranalyse bezahlen würden, auch hierzu bekommen wir
Info. Nevenka läuft gerade zwischen ihrer Arbeitern, die alle am Verzweifeln sind, der
Stadtverwaltung und den Hunden hin und her.

Es ist einfach nur schrecklich!


ES IST GANZ FURCHTBAR!!!
Was kann man nun am besten tun,um schnell wegen der Katastrophe zu helfen??
Ich habe den Link an die ISF (Ian Somerhalder-Foundation) weitergeleitet,sowie auch an Rette-die Natur! Nur es sollte schnell gehen....die armen Hunde! Was wird gemacht,wenn man Geld spendet und wie lange dauert es,bis es ankommt?
BITTE stellt die Kontonummer für Spenden hier ein!!Werde in facebook und Twitter auch posten!! Nichtnochmal

_______________
Lg.Manuela & Hóka mit Tierfamilie

10 May, 2011 10:36 16 blackbirdsland ist offline Email an blackbirdsland senden Homepage von blackbirdsland Beiträge von blackbirdsland suchen Nehmen Sie blackbirdsland in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: --------- YIM Screenname: -----------
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das vorhin schon gepostet, jetzt nochmals:


Ich wurde darauf hingewiesen, dass in diesem Thread unsere Spendendaten fehlen:

Fellgesichter e.V.
Sparkasse KölnBonn
KontoNr.: 1900714351
BLZ: 37050198
Für den Auslandszahlungsverkehr
BIC: COL SDE 33 (Swift)
IBAN: DE16370501981900714351

paypal-Button unter:
http://www.fellgesichter.eu/spenden.html

Danke Danke Danke an alle, die helfen!

10 May, 2011 10:46 19 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wir verwenden jeden Cent, der für ein Projekt gespendet wird, auch für dieses Projekt und führen
Buch darüber.

Geld einfach nach Bosnien zu transferieren 'zur freien Verfügung' dürfen wir nicht - das gibt
Schwierigkeiten (Geldwäschegesetz) und dazu kommt, dass wir als gemeinnützig anerkannter
Verein verpflichtet sind, bestimmte steuerlich in Deutschland vorgegebene Einsatzmöglichkeiten
einzuhalten - für bestimmte Dinge dürfen wir das Geld nicht einsetzen wie z.B. einen Arbeiter dort
bezahlen, der nicht bei uns angestellt ist.

Deshalb sammeln wir auch nur für diese bestimmten Projekte, wie genannt.

Wir überweisen derzeit immer mit Western Union unter Angabe des Einsatzzweckes und wir
bekommen für alles bezahlte aus Tuzla immer Belege und Rechnungen. Super korrekt - das ist
wirklich eine gute Zusammenarbeit.

Es wäre sehr gut, bei der Bitte um Spenden die Möglichkeit der Angabe zu erwähnen, für
welchen Einsatzzweck diese Spende verwendet werden darf Sonne

Danke für die Hilfe! Blumen

LG Barbara

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

10 May, 2011 11:36 42 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
blackbirdsland   Zeige blackbirdsland auf Karte




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 109

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 3


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: 1 Hund, 2 Katzen, 2 Ratten, 4 Mäuse, 2 Kaninchen
Alter:: 47
Wohnort: Graz



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Babs
Hallo,

wir verwenden jeden Cent, der für ein Projekt gespendet wird, auch für dieses Projekt und führen
Buch darüber.

Geld einfach nach Bosnien zu transferieren 'zur freien Verfügung' dürfen wir nicht - das gibt
Schwierigkeiten (Geldwäschegesetz) und dazu kommt, dass wir als gemeinnützig anerkannter
Verein verpflichtet sind, bestimmte steuerlich in Deutschland vorgegebene Einsatzmöglichkeiten
einzuhalten - für bestimmte Dinge dürfen wir das Geld nicht einsetzen wie z.B. einen Arbeiter dort
bezahlen, der nicht bei uns angestellt ist.

Deshalb sammeln wir auch nur für diese bestimmten Projekte, wie genannt.

Wir überweisen derzeit immer mit Western Union unter Angabe des Einsatzzweckes und wie
bekommen für alles bezahlte aus Tuzla immer Belege und Rechnungen. Super korrekt - das ist
wirklich eine gute Zusammenarbeit.

Es wäre sehr gut, bei der Bitte um Spenden die Möglichkeit der Angabe zu erwähnen, für
welchen Einsatzzweck diese Spende verwendet werden darf Sonne

Danke für die Hilfe! Blumen

LG Barbara


Ich habe jetzt schnell etwas gespendet,habe auch eure links in facebook und twitter geteilt!ich hoffe,es kommt schnell und reichlich hilfe!!

_______________
Lg.Manuela & Hóka mit Tierfamilie

10 May, 2011 12:05 30 blackbirdsland ist offline Email an blackbirdsland senden Homepage von blackbirdsland Beiträge von blackbirdsland suchen Nehmen Sie blackbirdsland in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: --------- YIM Screenname: -----------
Jenny Jenny ist weiblich   Zeige Jenny auf Karte
Pflegestelle




Dabei seit: 21 Aug, 2010
Beiträge: 366

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 0


Knuddels: 13

Meine Fellgesichter: Laika, Lotte und Bundik
Leo und Lázár im Herzen
Alter:: 45
Wohnort: Nähe Gießen

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin sowas von pleite derzeit :-(((
Aber 100,- € für Tuzla gehen sofort raus !!!

Irgendwie geht es schon weiter...wir alle haben hier genug zu essen und haben ein dach über dem Kopf. Und ein wenig Minus auf dem Konto bedroht uns auch nicht,kriegen wir schon wieder hin.
Bitte helft alle so gut Ihr könnt !
Uns geht es doch allen gut, aber diese Tiere brauche unsere Hilfe. Sie können nichts dafür, dass sie im falschen Land geboren wurden. Untertsützt die wenigenHelfer,die dort vor Ort Großes leisten und alles geben.

Viele Grüße
Jenny

_______________
Auf einem Schild vor einem Tierheim steht:
"Dies ist ein Müllplatz, von Menschen geschaffen...
benutzt, zur Seite gestellt, weggeworfen...
Doch wer mit dem Herzen schaut ,
der wird auf diesem Müllplatz Gold finden !!"
Isabell C.-Geradts

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jenny am 10 May, 2011 12:48 55.

10 May, 2011 12:46 14 Jenny ist offline Email an Jenny senden Beiträge von Jenny suchen Nehmen Sie Jenny in Ihre Freundesliste auf
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank Jenny - auch dass Du mich auf das Video aufmerksam gemacht hast.





Es zeigt die Arbeiter des Asyls und besonders kranke Hunde des Asyls von gestern. Sie
erzählen einem Journalisten, der das Video erstellt und online gestellt hat, dass dies ein
schrecklicher Ort ist für einen Hund, weil die Stadtverwaltung alle schlecht behandelt. Sie
erzählen von den Symptomen der Krankheit, den die Hunde haben und zeigen besonders
kranke Hunde. Sie erzählen auch von den massenhaften Hautkrankheiten, die viele Hunde im
Asyl haben, die meisten werden schon mit diesen Hautkrankheiten eingeliefert, aber nur wenig
behandlet. Sie beschweren sich, dass der Tierarzt sich nicht kümmert und sie beschweren sich,
dass die Stadt sich nicht um sie als Arbeiter kümmert.

Und hier noch ein sehr trauriges Video allgemein mit aktuellen Fotos, die ebenso von gestern
stammen. Es ist ein schrecklicher Ort - Nevenka und die Arbeiter geben ihr Bestes - aber ohne
Unterstützung vor Ort ist das kaum zu schaffen. Die Alternative ist leider bis heute, dass die
Hundefänger nicht ins Asyl bringen sondern entsorgen... oder eine Tötungsstation...






Es ist immer noch nicht klar, welche Erkrankung die Hunde hatte und haben...einige Hunde
scheinen geheilt werden zu können oder geradezu immun zu sein. Die Sympthome sind:
Husten, Auswurf mit Blutvermischt, verklebte Augen, Fieber und Dehydration, Koordinationsstörungen, Atemnot/Keuchen.

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

10 May, 2011 16:54 02 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Anja Anja ist weiblich   Zeige Anja auf Karte
Super Moderator




Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 608

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 1


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Harry, Lyra und Sam im Herzen
Alter:: 44
Wohnort: Erlangen



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was für eine schreckliche Tragödie Ungluecklich Ungluecklich
Warum trifft es nur immer die Falschen, die die sowieso schon so kämpfen müssen
und es gut meinen.
Das ist wirklich eine Schande.

Ich spende auch sofort per paypal EUR 30,00 für Tuzla.

Ich hoffe, es hilft ein wenig.
Traurige Grüsse

Anja mit
Harry und Sam traurig traurig

_______________
"If there are no dogs in heaven,
then when I die
I want to go where they went ...!"

10 May, 2011 18:03 50 Anja ist offline Email an Anja senden Homepage von Anja Beiträge von Anja suchen Nehmen Sie Anja in Ihre Freundesliste auf
Gombi Gombi ist weiblich   Zeige Gombi auf Karte
Teammitglied




Dabei seit: 06 Mar, 2009
Beiträge: 130

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 4


Knuddels: 12

Meine Fellgesichter: Tapsi und Niko im Herzen
Snoopy die Freche aus Ungarn
Gombi die schwarze Schönheit
Daedalos der "Alte"
Alter:: 49
Wohnort: Rödermark

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weinen Weinen Weinen Weinen Weinen Weinen

Es tut mir schrecklich leid, dass ich hier nicht so oft schreibe, wie es nötig wäre! Frau Braehmer schafft den Spagat zwischen täglicher Arbeit und Information an alle.

Meine Aufgabe besteht seit Wochen darin immer wieder den Dialog zwischen den bosnischen Behörden und uns Tierschützern herzustellen.

Ich kann nur sagen, dass mit der Hilfe dieses Vereines schon sehr viel zum Guten gewendet wurde und wir auf dem Weg sind eine grosse Kastrationsaktion durchzuführen. Die Akzeptanz der Behörden in Bosnien hat allerdings mit vielen Schreiben hin und her fast vier Monate gedauert !!!

Und jetzt diese Katastrophe - wir sind am Analysieren, was dieses Sterben auslöst.

Sämtliche Gerüchte würde ich erstmal ausblenden, weil es kontraproduktiv ist Beschuldigungen auszusprechen.

Wir machen unsere Arbeit und wir haben die notwendigen Schritte eingeleitet diesem Massensterben auf die Spur zu kommen.

Ich kann nur wiederholen, dass die Tierschützer vor Ort wirklich Unmenschliches aushalten, allen voran Nevenka !

Ich arbeite seit zwei Jahren an diesem Projekt und habe Helfer kommen und gehen gesehen, die Arbeit, die hier geleistet wird, hat vielleicht nicht so schnelle Erfolgsmeldungen, aber sie ist nachhaltig. Wir brauchen nicht viele "gerettete Hunde", wir brauchen konstante Unterstützung, die Verhältnisse vor Ort dauerhaft zu verbessern. Das wird uns nicht davon abhalten einzelnen Hunden einfach ein Leben zu schenken, weil das motiviert die Leute vor Ort und uns alle, die wir dafür kämpfen, dass alle Hunde davon profitieren, dass an sie gedacht wird.

Wir sind sehr froh, dass wir einen Informationsfluss haben, der nicht "normal" ist in diesem Land, wir sind dran und wir brauchen alle - wirklich alle Unterstützung, um dort weiter die Dinge zum Guten zu wenden.

Ich danke allen Mitgliedern dieses Forums für Eure Unterstützung, ohne Euch geht gar nichts !!

Betina

10 May, 2011 20:47 40 Gombi ist offline Email an Gombi senden Homepage von Gombi Beiträge von Gombi suchen Nehmen Sie Gombi in Ihre Freundesliste auf
blackbirdsland   Zeige blackbirdsland auf Karte




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 109

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 3


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: 1 Hund, 2 Katzen, 2 Ratten, 4 Mäuse, 2 Kaninchen
Alter:: 47
Wohnort: Graz



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

DIE GRÖSSTE FRECHHEIT UND HERZLOSIGKEIT IST DOCH,DASS SICH DER TIERARZT NICHT KÜMMERT!!! GIBT ES DORT KEIN GESETZ??? EIN TIERARZT MACHT DAS BERUFLICH UND MUSS DOCH DIE PATIENTEN BEHANDELN!!! ICH BIN SCHOCKIERT WEGEN DER ARMEN HUNDE UND WÜTEND UND ENTSETZT WEGEN DER UNTERLASSENEN HILFE!!!

_______________
Lg.Manuela & Hóka mit Tierfamilie

10 May, 2011 21:05 05 blackbirdsland ist offline Email an blackbirdsland senden Homepage von blackbirdsland Beiträge von blackbirdsland suchen Nehmen Sie blackbirdsland in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: --------- YIM Screenname: -----------
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute Abend gehört, dass der Amtsveterinär die Hunde, die dorthin gebracht worden
sind, behandelt hat - gegen den Husten. Es ging vielen Hunden danach besser.

Wieviele behandelt wurde, konnte mir in diesem Durcheinander keiner sagen, aber es wurde immerhin bestätigt...

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

10 May, 2011 23:31 16 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Wunschhund Wunschhund ist weiblich   Zeige Wunschhund auf Karte
Tripel-As


Dabei seit: 27 Feb, 2010
Beiträge: 197

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 3


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Harrris u. Lulu aus Griechenland
Alter:: 49
Wohnort: Nähe Hamburg

Deutschland

Katastrophe Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Bettina und Barbara,
danke Euch für Eure Informationen Herz
Die Bilder sinnd wirklich schrecklich. Eigentlich sollte jeder dieser Hunde gesund sein und gesund werden können und auf einen vollen Fressnapf blicken sollen!!
Die Krönung wäre in ferner Zukunft liebe Familien, aber all dieses wird noch ein weiter Weg sein.
Die angedachte Kastrationsaktion finde ich super, sonst wird man der Hundr auf die Dauer nicht mehr gerecht werden können.
Wir im Forum müssen alle dauerhaft helfen und das Thema möglichst weit verbreiten, die Öffentlichkeit auf diese schlimmen Zustände hinweisen.
Wichtig ist, das viele feste Beträge zur Versorgung für die Wuffels reinkommen.
Ich bitte auch nochmal um Beteiligung für die 5,- oder 10,00 oder.... Aktion für Futter.
Damit sind die Hunde gesünder und können besser überleben.
Habe meinen Dauerauftrag erhöht.
Wer kann noch helfen, dies wäre pro Monat ein Eisbesuch oder.....
Also: Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer

Liebe Grüße Regina Herz

_______________
Hund smile

11 May, 2011 10:44 25 Wunschhund ist offline Email an Wunschhund senden Beiträge von Wunschhund suchen Nehmen Sie Wunschhund in Ihre Freundesliste auf
blackbirdsland   Zeige blackbirdsland auf Karte




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 109

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 3


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: 1 Hund, 2 Katzen, 2 Ratten, 4 Mäuse, 2 Kaninchen
Alter:: 47
Wohnort: Graz



RE: Katastrophe Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wunschhund
Liebe Bettina und Barbara,
danke Euch für Eure Informationen Herz
Die Bilder sinnd wirklich schrecklich. Eigentlich sollte jeder dieser Hunde gesund sein und gesund werden können und auf einen vollen Fressnapf blicken sollen!!
Die Krönung wäre in ferner Zukunft liebe Familien, aber all dieses wird noch ein weiter Weg sein.
Die angedachte Kastrationsaktion finde ich super, sonst wird man der Hundr auf die Dauer nicht mehr gerecht werden können.
Wir im Forum müssen alle dauerhaft helfen und das Thema möglichst weit verbreiten, die Öffentlichkeit auf diese schlimmen Zustände hinweisen.
Wichtig ist, das viele feste Beträge zur Versorgung für die Wuffels reinkommen.
Ich bitte auch nochmal um Beteiligung für die 5,- oder 10,00 oder.... Aktion für Futter.
Damit sind die Hunde gesünder und können besser überleben.
Habe meinen Dauerauftrag erhöht.
Wer kann noch helfen, dies wäre pro Monat ein Eisbesuch oder.....
Also: Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer

Liebe Grüße Regina Herz


hallo! ich habe den link von dieser katastrophe überall verteilt und angeschrieben,wen ich konnte.ich hoffe,es melden sich leute!!wie geht es den hunden nun?--------------------
ich werde weiter schauen,was ich machen kann und ich bitte auch um spenden mit eurer kontonummer und eurem link!
lg.manuela

_______________
Lg.Manuela & Hóka mit Tierfamilie

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von blackbirdsland am 12 May, 2011 13:48 12.

11 May, 2011 16:37 26 blackbirdsland ist offline Email an blackbirdsland senden Homepage von blackbirdsland Beiträge von blackbirdsland suchen Nehmen Sie blackbirdsland in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: --------- YIM Screenname: -----------
blackbirdsland   Zeige blackbirdsland auf Karte




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 109

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 3


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: 1 Hund, 2 Katzen, 2 Ratten, 4 Mäuse, 2 Kaninchen
Alter:: 47
Wohnort: Graz



RE: Katastrophe Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von blackbirdsland
Zitat:
Original von Wunschhund
Liebe Bettina und Barbara,
danke Euch für Eure Informationen Herz
Die Bilder sinnd wirklich schrecklich. Eigentlich sollte jeder dieser Hunde gesund sein und gesund werden können und auf einen vollen Fressnapf blicken sollen!!
Die Krönung wäre in ferner Zukunft liebe Familien, aber all dieses wird noch ein weiter Weg sein.
Die angedachte Kastrationsaktion finde ich super, sonst wird man der Hundr auf die Dauer nicht mehr gerecht werden können.
Wir im Forum müssen alle dauerhaft helfen und das Thema möglichst weit verbreiten, die Öffentlichkeit auf diese schlimmen Zustände hinweisen.
Wichtig ist, das viele feste Beträge zur Versorgung für die Wuffels reinkommen.
Ich bitte auch nochmal um Beteiligung für die 5,- oder 10,00 oder.... Aktion für Futter.
Damit sind die Hunde gesünder und können besser überleben.
Habe meinen Dauerauftrag erhöht.
Wer kann noch helfen, dies wäre pro Monat ein Eisbesuch oder.....
Also: Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer

Liebe Grüße Regina Herz


hallo! ich habe den link von dieser katastrophe überall verteilt und angeschrieben,wen ich konnte.ich hoffe,es melden sich leute!!wie geht es den hunden nun? sind noch welche gestorben? wie viele wurden von einem tierarzt behandelt? die leute wollen genau bescheid wissen,denn einige meinen das stimme nicht usw. :-(
Zb.dieser: Lucia Wicht Also, irgendwas kommt da wohl nicht an ! Es wurde in Tuzla vor kurzem ein privater Verein gegründet um die Zustände zu verbessern ! Es sind dort keine demotivierten Hundefänger tätig, sondern eine private Initiative hat einen furchtbaren Rückschlag durch Böswilligkeit der Stadt erlitten !!! Die Leiterin ist am Boden zerstört und verdient diese Häme nicht !
-------------------
Davorka Puljic wenn das ein privates Verein ist warum wird von Stadt Wasser geliefert ??? Ich habe mir ganze Nacht videos über dieser Tiere Asyl angeschaut ,,,,,,,,,,ich bin sprachlos !Dann habe ich das selber Bild in ganzen Land gesehen !!Widersprüchliche Meldungen überall !
--------------------
ich werde weiter schauen,was ich machen kann und ich bitte auch um spenden mit eurer kontonummer und eurem link!
lg.manuela

_______________
Lg.Manuela & Hóka mit Tierfamilie

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von blackbirdsland am 12 May, 2011 13:46 25.

11 May, 2011 19:22 49 blackbirdsland ist offline Email an blackbirdsland senden Homepage von blackbirdsland Beiträge von blackbirdsland suchen Nehmen Sie blackbirdsland in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: --------- YIM Screenname: -----------
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

1. Das Asyl Opstanak Tuzla steht auf dem Gelände der Stadt.
2. Es ist eine Stiftung, also ähnlich wie ein Verein

Die rechtliche Situation ist dort nicht viel anders als bei einem deutschen Tierheim: Da gehört
das Gelände oft auch der Stadt, manches Mal sogar die Bauten, aber es ist ein gemeinnütziger
Verein. Da es in Bosnien keine Vereine wie in Deutschland gibt, ist es eben eine Stiftung. Da die
Hunde von den Hundefängern angeliefert werden, die von der Stadt beschäftigt wird, die Stadt
hin und wieder Zäune liefert oder das Wasser hat das Asyl eine Zwitterstellung, wie wir sie auch
aus Deutschland kennen: Es ist in der Entscheidung teilweise unabhängig und denoch
verbunden. Die Situation ist sicherlich derzeit nicht gut und wir sind daran zu helfen, dass die
Aufgaben und Pflichten für beiden Seiten klar sind. Aber das hat wenig mit der Epidemie zu tun.
Und es ist absolut nicht hilfreich, irgendwelche Personen und Schuldzuweisungen hier zu
diskutieren - ohne Beweise!

Es bringt also nichts und wird den Hunden nicht helfen, die für mich nicht verständlichen wirren
Geistesergüsse einer Person zu diskutieren, die emotional offensichtlich genauso aufgewühlt
ist, wie wir und sich Sorgen macht, wie wir, aber einen Rundumangriff startet - ohne jede
Beweise für Behauptungen.

Also bitte das bringt doch nicht, das hier zu posten!! Wer Fragen hat, soll bitte diese Fragen an
uns stellen, wir beantworten sie gern, soweit sie in unserer Macht und Wissen sind. Aber
Anschuldigungen, (Verschwörung-)Theorien oder Behauptungen helfen keinem - schon gar
nicht dem Team vor Ort oder den Hunden...

Geht das bitte? Ich meine, einfach bei dem zu bleiben, was wir wissen?

Bleiben wir bei den Fakten:

Und das sind die toten Hunde von heute...das sind auch die Hunde vom Video - da waren sie
noch am Leben.. traurig





_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

11 May, 2011 22:48 05 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Unsere Partner » Tierasyl Tuzla in Bosnien-Herzegowina » KATASTROPHE: Über 150 Hunde seit Ausbruch der Epidemie im Tierasyl Tuzla gestorben... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1001 | prof. Blocks: 1552 | Spy-/Malware: 687
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2009 WoltLab GmbH