RegistrierungVGUser-Google-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZur Startseite

Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Unsere Partner » Tierasyl Tuzla in Bosnien-Herzegowina » KATASTROPHE: Über 150 Hunde seit Ausbruch der Epidemie im Tierasyl Tuzla gestorben... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier die news.

Wie viele erfahrene Tierschützer auf den Videos bereits erkannt und vermutet haben: Die
Erkrankung ist Staupe.

Diejenigen, die sich, da die Erkrankung in Westeuropa so gut wie ausgerottet ist, nicht damit
auskennen, hier die Infos:

http://www.canosan.de/Staupe.aspx
http://www.webvet.de/krankheiten/infekti...hund/staupe.htm
http://www.kirasoftware.com/staupe.php

Da die Junghunde und Welpen in Extra-Gruppen gehalten wurden und die vorallem die
erwachsenen Hunde ebenso (z.B. in der Halle) zeigen die Hunde der erwachsenen Gruppe
keinerlei Anzeichen - die Welpen sind schon alle am Freitag gestorben (und es waren viele
aufgrund der mangelnden Kastrationen :-((((( !!), viele der jungen Hunde Samstag und Sonntag.

Es leben derzeit noch rund 450 Hunde, ca. 250 zeigen keine Krankheitszeichen.

Das heißt aber nicht, dass die kranken Hunde Staupe haben, sie können sich auch einfach nur
mit den parallellaufenden Lungenentzündung angesteckt haben, denn viele husten von ein
bißchen bis sehr. Das schon länger - aber sonst keine Erkrankung...

Am Samstag wird ein Tierärzteteam der Arche Noah Graz aus Österreich nach Tuzla fahren. Wir
sind über diese Schutzengel unendlich dankbar. Sie haben eine Einladung der Stadt Tuzla und
des Amtsveterinärs erhalten, die ebenso dankbar sind, dass sie diese kompetente Hilfe
bekommen. Wir danken den Tierschutzkollegen aus Graz für diese unkomplizierte Hilfe, die
ihres Gleichen sucht. Hier die Website des Vereins: www.archenoah.at

Es ist allen Beteiligten klar, dass einerseits die wirklich an Staupe erkrankten Hunde faktisch
nicht heilbar sind und während ihrer Lebenszeit ansteckend sein werden. Ihre Nerven können
und werden so extrem bei jedem Schub beschädigt sein, wenn der Krankheitsverlauf chronisch
wird, dass sie unter unendlichen Schmerzen sterben werden.

Die Tierärzte, die dorthin fahren sind nicht zu beneiden. Sie wissen, was auf sie zukommt. Sie
sind tapfere Schutzengel für die gesunden Hunde. Sie bekommen Hilfe von jungen bosnischen
Tierärzten, die kurz vor ihrer Prüfung stehen oder einen Abschluss als Tierarzt haben. Sie
werden ihnen die Diagnose und auch unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten beibringen.
auch wie man einen Hund 'human' über die Regenbogenbrücke schickt.

Am Dienstag und/oder MIttwoch wird ein zweites Team runterfahren und nachbehandeln. Es
sollte so sein, das dann in einer Woche, keine Staupefälle mehr im Asyl sind. Und wenn,
werden die Tierärzte vor Ort wissen, was sie zu tun haben.

Noch eines, bevor ich das vergesse: Der Staupevirus überlebt nicht an der Luft, es erfordert also
keine besondere 'Reinigung' der Hütten, des Bodens, da schon die Sonne allein ihn vernichtet.
Aber er überlebt sehr gut - bis zu 6 Monate in Blut, Seren, Speichel...das bedeutet: Kein Hund
des Asyls kann das Asyl derzeit in Richtung EU verlassen! Und es gibt einen Aufnahmestopp für
neue Hunde - auch diese können sich dann ständig anstecken, selbst wenn man sie zuvor
impfen sollte... die gesunden sollten geimpft werden (soweit sie wirklich gesund sind,
sonst 'weckt man den Virus erst auf').

Im Grund steht das gesamte Asyl auch danach 6 Monate unter Quarantäne!

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

12 May, 2011 17:12 08 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
siggi siggi ist weiblich   Zeige siggi auf Karte
Administrator


Dabei seit: 04 Mar, 2009
Beiträge: 1641

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 0


Knuddels: 21

Meine Fellgesichter: Ella

Karlchen
Alter:: 56
Wohnort: WHV



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sind schlimme, ganz schlimme Nachrichten Weinen Weinen Weinen
und bestätigt unsere schlimmen Befürchtungen...
Das heißt aber auch, das wir ganz dringend die Möglichkeiten brauchen Gruppen von Hunden zu isolieren - wir brauchen die Container
traurigSigrid

12 May, 2011 18:04 46 siggi ist offline Email an siggi senden Beiträge von siggi suchen Nehmen Sie siggi in Ihre Freundesliste auf
sammy
Rooky


Dabei seit: 28 Jan, 2011
Beiträge: 24

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 0


Knuddels: 10

Meine Fellgesichter: 2 Berner und was sonst noch so kreucht und fleucht im Garten
Alter:: 47
Wohnort: bei München



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sind ja echt schlimme, schlimme Nachrichten.

Aber GsD weiss man jetzt wenigstens, was die Tiere an Krankheiten haben. Toll ist auch noch das die ärztliche Versorgung, vielleicht jetzt besser klappt. Da müssen erst so viele Hunde sterben, das die Menschen darauf aufmerksam werden, traurig. Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich

Muß nochmal mit meinem Mann Rücksprache halten, ob diesen Monat noch was geht (die TA Kosten fressen uns im Moment auf), aber auf alle Fälle kommt dann nächsten Monat was für die Container oder Futter.

Jetzt müssen alle zusammenhelfen, die Hunde in Tuzla haben auch ein Recht auf ein hundewürdiges Leben.

_______________
LG

Geli mit ihren Schmusebären 104-Sabberalarm

12 May, 2011 19:26 33 sammy ist offline Email an sammy senden Beiträge von sammy suchen Nehmen Sie sammy in Ihre Freundesliste auf
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weinen Weinen Weinen
Es ist so traurig, dass so viele Hunde sterben mussten.
Und auch, dass wohl noch viele sterben werden. Denn diese Krankheit
ist ja kaum heilbar.

Ich bin dankbar, dass die Tierärzte der Arche Noah nach Tuzla fahren, um die Hunde zu behandeln.
Auch oder vor allem auch denen zu helfen, die man nur noch liebevoll über die Regenbogenbrücke
begleiten kann.
Ich bewundere sie, dass sie das für den Tierschutz auf sich nehmen. Danke Danke Danke

Wir können jetzt wohl nur alle verfügbaren Schutzengel dorthin nach Tuzla schicken.
Und hoffen, dass es viele Hunde schaffen.

Und hoffen, dass sich nun endlich etwas bewegt - damit diese Hunde nicht umsonst gestorben sind.
Der Einsatz der bosnischen Tierärzte ist ein erster guter Schritt dazu.

Weinen Weinen Weinen

12 May, 2011 20:06 07 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich   Zeige Tina auf Karte
Moderator




Dabei seit: 04 Jan, 2010
Beiträge: 1131

Guthaben: 20 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 0


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Laika, Keiko, Farkas und Prinzessin Frosty sowie unser geliebtes im Herzen unser geliebtes Ivobärchen, unser Meximäuserich , Kantorwölfchen und 6 zauberhafte Samtpfoten
Alter:: 49
Wohnort: Köln

Deutschland

Weinen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

traurig Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel

Gaaanz viele Schutzengel für die armen Wauzies und natürlich alle Krallen, Pfoten und Daumen werden im Streichelzoo gedrückt für die bosnischen Schmusemonster und für die lieben Tierärzte die sich kümmern werden, das sie auch Erfolg haben.

Ungluecklich Engel Engel Engel EngelLG Tina und der Streichelzoo

_______________
Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn sie Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiche Rechte auf Schutz.
(Franz von Assisi, (1182 - 1226), , katholischer Heiliger, Stifter des Franziskanerordens )

12 May, 2011 20:48 10 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
Finchen Finchen ist weiblich   Zeige Finchen auf Karte
Super Moderator




Dabei seit: 20 Aug, 2010
Beiträge: 694

Guthaben: 30 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 6
vergeben: 11


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Meine Hunde ;-)
Alter:: 32
Wohnort: Hamm

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ganze ist einfach nur schrecklich und mir fehlen ehrlich gesagt die Worte traurig

Man sollte bedenken wenn es die Staupe ist, enthalten alle Sekrete und Exkrete des Hundes das Virusmaterial,
so kann sich die Krankheit ohne Probleme weiter verbreiten.
Da Erreger bei keiner Antikörperbildung neben dem Verdauungs- und dem Nervensystem auch den Atmungsapparat und den Urogenitaltrakt befallen...

Ich schicke ganz viele Schutzengel nach Tuzla Engel

_______________
Liebe Grüße Blumen,

Carina

SonneEin Tier zu retten wird die Welt nicht verändern, doch für das eine Tier verändert sich die Welt.Sonne

(unbekannt)
„Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.“ (Pythagoras 570 v.Chr.)

12 May, 2011 20:49 08 Finchen ist offline Email an Finchen senden Beiträge von Finchen suchen Nehmen Sie Finchen in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: % YIM Screenname: %
blackbirdsland   Zeige blackbirdsland auf Karte




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 109

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 3


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: 1 Hund, 2 Katzen, 2 Ratten, 4 Mäuse, 2 Kaninchen
Alter:: 47
Wohnort: Graz



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von siggi
Das sind schlimme, ganz schlimme Nachrichten Weinen Weinen Weinen
und bestätigt unsere schlimmen Befürchtungen...
Das heißt aber auch, das wir ganz dringend die Möglichkeiten brauchen Gruppen von Hunden zu isolieren - wir brauchen die Container
traurigSigrid


Ich habe bei der Arche Noah Graz ausgeholfen,die sind toll!!Ihr bekommt gute Hilfe von ihnen!
Von der Ian Somerhalder-Foundation (ISF) gibt es eine Gruppe auch für Bosnien (ISF_Bosnia),
mit denen habe ich Kontakt aufgenommen,vielleicht können die etwas wegen der benötigten Container machen!Ich gebe Bescheid,sobald ich Neuigkeiten habe!
Liebe Grüsse und ich bete für schnelle Hilfe, Manuela

_______________
Lg.Manuela & Hóka mit Tierfamilie

13 May, 2011 10:34 32 blackbirdsland ist offline Email an blackbirdsland senden Homepage von blackbirdsland Beiträge von blackbirdsland suchen Nehmen Sie blackbirdsland in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: --------- YIM Screenname: -----------
Ulrike Ulrike ist weiblich   Zeige Ulrike auf Karte
Pflegestelle


Dabei seit: 22 Nov, 2010
Beiträge: 67

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 4


Knuddels: 10

Meine Fellgesichter: 5 Hunde, 1 Kater, 5 Meerschweinchen, Fische
Alter:: 53
Wohnort: Ferlach/Österreich



container Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ein bisschen gegoogled und Baucontainer und Ähnliches gefunden, teilweise sogar zu verschenken oder ganz günstig.
Besteht die Möglichkeit sie irgendwie per Zug runterzubringen oder ist das noch teurerer? Wie ist es mit dem Zoll? Gibt es schon genug Spenden?
Ich hoffe, ich frage nicht zu dumm, sind nur so Überlegungen.
Ulrike

13 May, 2011 11:07 23 Ulrike ist offline Beiträge von Ulrike suchen Nehmen Sie Ulrike in Ihre Freundesliste auf
blackbirdsland   Zeige blackbirdsland auf Karte




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 109

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 1
vergeben: 3


Knuddels: 0

Meine Fellgesichter: 1 Hund, 2 Katzen, 2 Ratten, 4 Mäuse, 2 Kaninchen
Alter:: 47
Wohnort: Graz



RE: container Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ulrike
Ich habe ein bisschen gegoogled und Baucontainer und Ähnliches gefunden, teilweise sogar zu verschenken oder ganz günstig.
Besteht die Möglichkeit sie irgendwie per Zug runterzubringen oder ist das noch teurerer? Wie ist es mit dem Zoll? Gibt es schon genug Spenden?
Ich hoffe, ich frage nicht zu dumm, sind nur so Überlegungen.
Ulrike


was ich gelesen habe,kommt die überführung zu teuer!
aber behalte mal auf,was du gefunden hast,vielleicht kann jemand die transportkosten übernehmen.
ist zb.der geschenkte container sicher zu haben?
lg.manuela

_______________
Lg.Manuela & Hóka mit Tierfamilie

13 May, 2011 11:34 29 blackbirdsland ist offline Email an blackbirdsland senden Homepage von blackbirdsland Beiträge von blackbirdsland suchen Nehmen Sie blackbirdsland in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: --------- YIM Screenname: -----------
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Danke für die konstruktiven Vorschläge!

Bosnien liegt nicht in der EU. Zu den exorbitanten Transportkosten kommt ein
überdimensionierter Exportpapierkrieg plus Zoll für 2 Nicht-EU-Staaten, wenn ihr
etwas dorthin transferieren wollt.

Es ist leider nicht vernünftig, ich habe mich da schon letzten Herbst erkundigt, das zu
bewerkstelligen und zu erreichbaren Kosten geht einfach nicht.

Egal was: man muss damit durch Kroatien und nach Bosnien rein. Dann schaut auch mal die
Straßen an, das ist eine Weltreise. Ist jemand mal den Autoput vor 20 Jahren gefahren? Diese
ohnehin kastrophalen Straßen sind bei Weitem nicht alle repariert und haben einen Krieg
durchgehalten...wir müssen Container vor Ort finden.

Aber Augenzwinkern wir sind mit allen Beziehungsmöglichkeiten dort bereits dran und bleiben optimistisch!

LG Barbara

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

13 May, 2011 11:41 52 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Nevenka hat heute gezählt. Heute Nacht sind wieder 6 Hunde storben.

Es sind derzeit 467 Hunde im Asyl. 150 Hunde sind bis heute gestorben. Es sind so viele, da es
eine Unmenge an Welpen gab und alle Hundebabys an einem Tag (Freitag) gestorben sind -
die Mütter/Hündinnen waren auch alle gemeinsam separiert... traurig

100 Hunde zeigen absolut sicher keine Krankheitszeichen (die Gruppe in der großen Halle)

Derzeit gibt es ca. 42 Hunde mit Staupezeichen, mehr oder weniger schwer: Also verklebte
Augen, Koordinationsstörungen, sie fressen nichts mehr, trinken nichts mehr, sie sind teilweise
in einem ganz erbärmlichen Zustand und leiden unendlich.

Viele der anderen Hunde husten, aber wir hoffen, dass man gut mit Antibiotika behandeln kann ...

Ich persönlich hoffe, dass das Team möglichst viele Hunde durch Therapie retten kann.

LG Barbara

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

13 May, 2011 17:10 35 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Online-Zeitung in Tuzla hat gerade die Information über die Rettungs- und Hilfsaktion veröffentlicht:

http://bhstring.net/tuzlauslikama/tuzlar...ws.php?id=41805

Achso, vielleicht sollte ich sagen, was da steht ...

Tuzlarije erhielt einen Brief von Barbara Braehmer "Fellgesichter e.V." Vorstand der deutschen
Organisation. Sie hat uns gebeten, die Bürger von Tuzla zu informieren, dass Experten aus der
Partnerorganisation "Arche Noah" in Graz am Samstag, nach Tuzla ins Asly kommen, dorthin wo
die Hunde gestorben sind.

Nach Meinung von Experten, gehen sie davon aus, dass die Hunde Staupe haben, ein
ansteckender Virus, das von Hund nur auf Hunde verbreitet wird, aber nicht auf Menschen
übertragen werden kann.

Ansonsten helfen diese Organisationen aus Deutschland und Österreich, seit 7 Monaten
die Situation im Tierheim zu verbessern. Frau Braehmer stellt fest, dass dieExperten aus
Österreich auf Einladung des Kemal Kurevic und Prof.Jasmin Ferizbegovice gekommen sind

Frau Braehmer sagt auch, dass sehr viele Menschen in Europa beobachten, was im Asyl in
Tuzla passiert. Sie hat Anrufe aus Paris, Budapest, Wien und Stockholm gehabt und auch die
Bereitschaft, den Menschen aus Tuzla helfen, das Problem der streunenden Hunde auf dem
Weg zu lösen, wie es in der EU gelöst wird. Sie berichtet von einem guten Kontakt auch mit der
Verwaltung und glaubt, dass dies ein vielversprechender Start der Zusammenarbeit ist und
damit die Situation zum Besseren verändern wird.

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

13 May, 2011 19:32 25 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Finchen Finchen ist weiblich   Zeige Finchen auf Karte
Super Moderator




Dabei seit: 20 Aug, 2010
Beiträge: 694

Guthaben: 30 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 6
vergeben: 11


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Meine Hunde ;-)
Alter:: 32
Wohnort: Hamm

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Darf ich schreiben das ich mich über diesen Bericht sehr Freue Augenzwinkern?
Es kann nur vorwärts gehen Dafuer

_______________
Liebe Grüße Blumen,

Carina

SonneEin Tier zu retten wird die Welt nicht verändern, doch für das eine Tier verändert sich die Welt.Sonne

(unbekannt)
„Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.“ (Pythagoras 570 v.Chr.)

13 May, 2011 20:16 53 Finchen ist offline Email an Finchen senden Beiträge von Finchen suchen Nehmen Sie Finchen in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: % YIM Screenname: %
Wunschhund Wunschhund ist weiblich   Zeige Wunschhund auf Karte
Tripel-As


Dabei seit: 27 Feb, 2010
Beiträge: 197

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 3


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Harrris u. Lulu aus Griechenland
Alter:: 49
Wohnort: Nähe Hamburg

Deutschland

Katastrophe Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich denke auch es ist ein Schritt nach vorne. Öffentlichkeitsarbeit ist gut, gut dass Deine unendlichen Bemühungen Herz gehört worden sind.
Vielleicht hat diese schlimme Tragödie auch ein Gutes, dass sich die Umstände endlich bessern werden.
WIr dürfen auf alle Fälle nicht nachlassen, um den noch lebenden Hunden zu helfen Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer Dafuer

Tausend Schutzengel kommen von mir in Vertretung: Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel Engel
L.Grüße Regina

_______________
Hund smile

13 May, 2011 21:34 41 Wunschhund ist offline Email an Wunschhund senden Beiträge von Wunschhund suchen Nehmen Sie Wunschhund in Ihre Freundesliste auf
Babs   Zeige Babs auf Karte
Administrator




Dabei seit: 03 Mar, 2009
Beiträge: 4594

Guthaben: 40 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 14
vergeben: 38


Knuddels: 15

Meine Fellgesichter: :
Bianca
Lerka
Szilvi
Napsi
Wede
Fürti
Ewig im Herzen:
Tassilo, Piroschka
Gitta und Bubi
Alter:: 50
Wohnort: Bad Honnef

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Katastrophe auf die Katastophe in Kurz traurig

Das Tierärzteteam ist wie besprochen morgens an der Grenze von Kroatien zu Bosnien angekommen. Und dann ging nichts mehr.

Sie warteten über 9 Stunden im Niemandsland zwischen den Grenzposten, unser Verhandeln über eine Einreise nach Bosnien war trotz Papiere vergeblich, auch ein Anruf des Österreichischen Botschafters an der Grenze in Bosnien hat nicht geholfen, nach unserem Wirbeln im Hintergrund, nach allen Versuchen des Amtsveterinärs, der sich nachmittags einschaltete, und auch versucht hat, zu helfen, ist das Team nun auf dem Rückweg.

Die Hilfe ist gescheitert.

An der Bürokratie des Landes Bosniens und sorry, wenn ich das mal so plakativ sage unter anderem auch an der Unterstützung der Stadtverwaltung, die nicht mal telefonisch erreichbar
war! Nur der Amtsveterinär hat versucht zu helfen.

Wir hatten uns zu früh gefreut.

_______________


Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen
können, was wir den Tieren angetan haben.

Mark Twain, (1835 - 1910)

14 May, 2011 23:47 49 Babs ist offline Email an Babs senden Homepage von Babs Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Ulrike Ulrike ist weiblich   Zeige Ulrike auf Karte
Pflegestelle


Dabei seit: 22 Nov, 2010
Beiträge: 67

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 4


Knuddels: 10

Meine Fellgesichter: 5 Hunde, 1 Kater, 5 Meerschweinchen, Fische
Alter:: 53
Wohnort: Ferlach/Österreich



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das kann ja wohl nicht wahr sein..
Wie schrecklich!

15 May, 2011 00:00 34 Ulrike ist offline Beiträge von Ulrike suchen Nehmen Sie Ulrike in Ihre Freundesliste auf
Jenny Jenny ist weiblich   Zeige Jenny auf Karte
Pflegestelle




Dabei seit: 21 Aug, 2010
Beiträge: 366

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 3
vergeben: 0


Knuddels: 13

Meine Fellgesichter: Laika, Lotte und Bundik
Leo und Lázár im Herzen
Alter:: 45
Wohnort: Nähe Gießen

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fasse es nicht !
Ich bin sprachlos !
Warum nur ?
Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Teufel Teufel Teufel Teufel Teufel Teufel Teufel

_______________
Auf einem Schild vor einem Tierheim steht:
"Dies ist ein Müllplatz, von Menschen geschaffen...
benutzt, zur Seite gestellt, weggeworfen...
Doch wer mit dem Herzen schaut ,
der wird auf diesem Müllplatz Gold finden !!"
Isabell C.-Geradts

15 May, 2011 00:17 57 Jenny ist offline Email an Jenny senden Beiträge von Jenny suchen Nehmen Sie Jenny in Ihre Freundesliste auf
Finchen Finchen ist weiblich   Zeige Finchen auf Karte
Super Moderator




Dabei seit: 20 Aug, 2010
Beiträge: 694

Guthaben: 30 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 6
vergeben: 11


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Meine Hunde ;-)
Alter:: 32
Wohnort: Hamm

Deutschland

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bin geschockt Kotz und was nun???

_______________
Liebe Grüße Blumen,

Carina

SonneEin Tier zu retten wird die Welt nicht verändern, doch für das eine Tier verändert sich die Welt.Sonne

(unbekannt)
„Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.“ (Pythagoras 570 v.Chr.)

15 May, 2011 00:23 12 Finchen ist offline Email an Finchen senden Beiträge von Finchen suchen Nehmen Sie Finchen in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: % YIM Screenname: %
Tina Tina ist weiblich   Zeige Tina auf Karte
Moderator




Dabei seit: 04 Jan, 2010
Beiträge: 1131

Guthaben: 20 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 0


Knuddels: 11

Meine Fellgesichter: Laika, Keiko, Farkas und Prinzessin Frosty sowie unser geliebtes im Herzen unser geliebtes Ivobärchen, unser Meximäuserich , Kantorwölfchen und 6 zauberhafte Samtpfoten
Alter:: 49
Wohnort: Köln

Deutschland

Bravo Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Wuetend 101-Kommnur Kotz böse böse böse Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Teufel

Glaubichnicht Das darf nicht wahr sein Glaubichnicht so eine verdammte Kacke......

Und nu? Prinzessin Frosty hat sich angeboten allen die was zu sagen (oder das meinen rotes Gesicht) mal ordentlich in den Arsch zu beissen....für ihre vierbeinigen Kumpels in Tuzla....

Gibts da keine grüne Grenze Hexe........das weckt doch in mir den Widerstandsgeist....Beim nächsten mal bei Nacht und Nebel übern Feldweg.....wie sagt man doch so schön, wer viel fragt kriegt viel Antwort Bombe...legal, illegal, scheissegal....

KochLG Tina und der Streichelzoo

_______________
Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn sie Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiche Rechte auf Schutz.
(Franz von Assisi, (1182 - 1226), , katholischer Heiliger, Stifter des Franziskanerordens )

15 May, 2011 01:14 46 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
silviaf silviaf ist weiblich   Zeige silviaf auf Karte
Administrator


Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 1190

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herzen Status:
erhalten: 8
vergeben: 16


Knuddels: 14

Meine Fellgesichter: Fanni, Farina, Puppi - und Rosi im Herzen
Alter:: 53
Wohnort: NÖ



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nein, das darf nicht wahr sein. Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich Ungluecklich

Ich lese das erst jetzt, hatte einen Freund mit Depressionen hier ...
Ich fass es nicht.
Bei solchen Sachen fehlen mir einfach die Worte.
Verstehe auch nicht, WARUM.

Weinen

15 May, 2011 10:07 18 silviaf ist offline Email an silviaf senden Beiträge von silviaf suchen Nehmen Sie silviaf in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Forum des Vereins Fellgesichter e.V. » Unsere Partner » Tierasyl Tuzla in Bosnien-Herzegowina » KATASTROPHE: Über 150 Hunde seit Ausbruch der Epidemie im Tierasyl Tuzla gestorben... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1001 | prof. Blocks: 1552 | Spy-/Malware: 687
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2009 WoltLab GmbH